News
 

Mindestens ein Toter bei Zugkollision in Türkei

Istanbul (dts) - In Bilecik im Nordwesten der Türkei ist heute ein Zugführer bei einer Kollision von zwei Passagierzügen ums Leben gekommen. Der staatlichen Anadolu Nachrichtenagentur zufolge wurden außerdem mindestens vier Menschen verletzt. Einer der Züge befand sich offenbar auf dem Weg von Istanbul nach Eskisehir, als einer der beiden ein Haltesignal missachtete und auf den stehenden Zug auffuhr. Zahlreiche Sicherheitskräfte befanden sich vor Ort, um die Passagiere aus den Abteilen zu befreien.
Türkei / Unglücke / Zug
03.01.2010 · 11:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen