News
 

Mindestens ein Toter bei Überfall auf Nationalmannschaft von Togo

Luanda (dts) - Beim Überfall auf die Fußball-Nationalmannschaft von Togo ist mindestens eine Person ums Leben gekommen. Dabei soll es sich um den Fahrer eines Reisebusses handeln. Mindestens vier weitere Personen sollen verletzt worden sein. Der Bus war heute auf dem Weg nach Angola mit Maschinengewehren beschossen worden. Am Sonntag beginnt in Angola der "Afrika Cup". Wer hinter dem Überfall steckt, ist bislang noch nicht bekannt.
Angola / Togo / Fußball
08.01.2010 · 18:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen