News
 

Mindestens ein Toter bei Flugschau-Unglück

Lillinghof (dpa) - Bei einer Flugschau in Bayern ist ein Doppeldecker in die Zuschauermenge gerast. Mindestens ein Mensch kam ums Leben. Rund 20 Menschen wurden ersten Angaben zufolge verletzt. Das Unglück ereignete sich in der Nähe von Schnaittach-Lillinghof. Der Doppeldecker war beim Starten nach rechts ausgebrochen. Die Polizei geht im Moment davon aus, dass der Pilot die Kontrolle über die Maschine verloren hatte.

Unfall / Luftfahrt
05.09.2010 · 17:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen