News
 

Mindestens ein deutsches Opfer bei Absturz in Libyen

Tripolis (dpa) - Unter den 103 Opfern des Flugzeugabsturzes in Libyen ist auch ein Deutscher. 17 weitere Passagiere habe man noch nicht identifizieren können, heißt es von der Fluggesellschaft Afriqiyah Airways. Das Auswärtige Amt konnte den Tod mindestens eines Deutschen bislang nicht bestätigen. Man könne im Moment aber nicht ausschließen, dass auch Deutsche unter den Opfern sind. Die Maschine war gestern aus noch ungeklärter Ursache neben der Landebahn in Tripolis zerschellt. Nur ein Kind aus den Niederlanden überlebte.
Unfälle / Luftverkehr / Libyen
13.05.2010 · 12:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen