News
 

Mindestens drei Tote bei Zugkollision in China

Peking (dpa) - Beim Zusammenstoß von zwei Personenzügen sind in der zentralchinesischen Provinz Hunan mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. Wie die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua weiter berichteten, wurden 60 Menschen verletzt. Der Unfall habe sich im Bahnhof von Chenzhou ereignet. Mehrere Wagen seien entgleist.
Verkehr / Unfälle / China
29.06.2009 · 04:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen