News
 

Mindestens drei Tote bei Schießerei im US-Bundesstaat Connecticut

Manchester (dts) - In Manchester im US-Bundesstaat Connecticut sind am Dienstag bei einer Schießerei mindestens drei Menschen getötet worden. Nach Angaben der örtlichen Polizei wurden insgesamt sieben Personen angeschossen, weitere Informationen über die Opfer liegen noch nicht vor. US-Medienberichten zufolge soll die Polizei den Schützen erschossen haben.

Bei dem mutmaßlichen Täter soll es sich um den Angestellten eines örtlichen Getränkeunternehmens handeln, der an seinem Arbeitsplatz das Feuer eröffnete. Zum Zeitpunkt der Schießerei sollen etwa 35 bis 40 Leute in dem Gebäude gewesen sein. Die Hintergründe der Schießerei sind noch unklar.
USA / Kriminalität / Gewalt / Livemeldung
03.08.2010 · 15:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
14.12.2017(Heute)
13.12.2017(Gestern)
12.12.2017(Di)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen