News
 

Mindestens drei Tote bei Bombenanschlag in Pakistan

Islamabad (dts) - Bei einem Bombenanschlag im pakistanischen Nord-Wasiristan sind mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. Nach Informationen des US-Nachrichtensenders CNN handelte es sich bei dem Angriff um einen Selbstmordanschlag. Demnach ereignete sich die Explosion, als ein Selbstmordattentäter mit einem Auto in einen Sicherheitskontrollpunkt gerast war. Bei den Toten handelt es sich um Sicherheitsleute, drei weitere Sicherheitskräfte sind bei dem Anschlag verletzt worden. Die nordwest-pakistanische Grenzregion zu Afghanistan gilt als Rückzugsgebiet der radikal-islamischen Taliban, wobei es immer häufiger zu Anschlägen kommt.
Pakistan / Terrorismus
18.08.2009 · 19:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.09.2016(Heute)
28.09.2016(Gestern)
27.09.2016(Di)
26.09.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen