News
 

Mindestens acht Tote nach Taliban-Offensive in Süd-Afghanistan

Kandahar (dts) - Eine Offensive der radikal-islamischen Taliban hat am Samstag mindestens acht Menschenleben im Süden Afghanistans gefordert. In einer groß angelegten Aktion gegen Regierungsgebäude in der südafghanischen Stadt Kandahar wurden zudem mindestens 29 Menschen verletzt, wie der Provinz-Gouverneur am Samstag mitteilte. Nach Angaben von Taliban-Sprecher Kari Jusef Ahmadi richteten sich die Angriffe "gegen jedes Gebäude, das von Regierung und Sicherheitskräften benutzt wird".

Das Ziel der Offensive sei demnach, die Kontrolle über die Stadt zurückzugewinnen, nachdem Nato-Kräfte und das afghanische Militär die ehemalige Taliban-Hochburg im vergangenen Jahr eingenommen hatten. Am Freitag hatten die Taliban zudem erklärt, dass der Tod von Osama bin Laden die Moral der Aufständischen stärken werde.
Afghanistan / Terrorismus / Militär / Weltpolitik
07.05.2011 · 18:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen