News
 

Mindestens acht Tote bei Überschwemmungen in Australien

Sydney (dpa) - Die Überschwemmungen im australischen Bundesstaat Queensland haben bisher mindestens acht Menschen das Leben gekostet. Die Zahl der Opfer könnte sich noch dramatisch erhöhen. Nach Angaben der Regierungschefin von Queensland werden noch 72 Menschen vermisst. Einige Orte sind von der Außenwelt abgeschnitten. Durch Toowoomba am südlichen Rand des Überschwemmungsgebietes war gestern eine Sturzflut gerast. Die Wucht des Wassers zerschmetterte Autos, Brücken und Holzhäuser. Meteorologen warnen vor weiteren Niederschlägen.

Wetter / Unwetter / Australien
11.01.2011 · 04:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.09.2017(Heute)
25.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen