News
 

Mindestens 60 Tote bei Massenpanik in Indien

Neu-Delhi (dts) - Mindestens 60 Menschen sind heute bei einer Massenpanik in einem Tempel in Nordindien ums Leben gekommen. Tausende Menschen hatten sich in dem Tempel in Pratapgarh versammelt, um gemeinsam ein hinduistisches Fest zu begehen. Bei diesem sollte auch Essen und Kleidung an Bedürftige verteilt werden. Aus bisher ungeklärter Ursache war das Tor des Tempels zusammengestürzt, was eine Massenpanik in der aufgebrachten Menge auslöste. Bei den Versuchen der Menschenmenge, aus dem Tempel zu flüchten, sollen mehr als 37 Kinder ums Leben gekommen sein. In indischen Tempeln ist es in den letzten Jahren immer wieder zu ähnlichen Vorfällen gekommen. Im Jahr 2008 kamen in einem Tempel am Fuße des Himalayas über 145 Menschen durch eine Massenpanik ums Leben.
Indien / Unglücke
04.03.2010 · 12:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
05.12.2016(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen