News
 

Mindestens 50 Tote bei Flugzeugabsturz in Russland

Moskau (dts) - Beim Absturz einer Boeing 737-500 der russischen Regionalfluglinie Tatarstan in der Stadt Kasan sind am Sonntag nach offiziellen Angaben 50 Menschen ums Leben gekommen. An Bord seien 44 Passagiere und sechs Besatzungsmitglieder gewesen, teilte das russische Katastrophenschutzministerium mit. Nach Angaben einer Sprecherin sei die Maschine aus Moskau gekommen, vermutlich habe es keine Überlebenden gegeben.

Die Maschine sei beim Landeanflug auf den Flughafen von Kasan auf die Landebahn aufgeschlagen, auseinandergebrochen und in Flammen aufgegangen, hieß es. Das Feuer soll bereits gelöscht sein. Es habe sich um den zweiten Landeanflugversuch des Piloten gehandelt, berichten russische Medien.
Vermischtes / Russland / Luftfahrt / Unglücke / Livemeldung
17.11.2013 · 18:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen