News
 

Mindestens 35 Tote bei Minenunglück in China

Peking (dts) - Bei einer Gasexplosion in einer Mine in Zentralchina sind in der vergangenen Nacht mindestens 35 Menschen gestorben. Wie die chinesische Nachrichtenagentur "Xinhua" berichtet, sind noch 44 weitere Personen in der Mine in der Provinz Henan eingeschlossen. Insgesamt sollen 93 Bergarbeiter in der Mine gearbeitet haben. 14 von ihnen konnten aus der Mine flüchten. Die örtlichen Behörden haben mehrere Rettungsteams zur Unglücksstelle geschickt, um weitere Verschüttete zu befreien.
China / Minenunglück
08.09.2009 · 07:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen