News
 

Mindestens 35 Tote bei Bombenanschlag in Afghanistan

Kabul (dpa) - Bei einem verheerenden Bombenanschlag in Afghanistan sind mindestens 35 Menschen getötet und Dutzende weitere verletzt worden. Der Attentäter brachte seinen mit Sprengstoff beladenen Wagen an einem Krankenhaus zur Explosion, hieß es von offizieller Seite. Das Krankenhaus im Distrikt Asra in der Provinz Lohar sei komplett zerstört worden. Unter den Trümmern werden weitere Opfer vermutet.

Konflikte / Afghanistan
25.06.2011 · 13:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen