Sekundensparer.de - Das musst Du nutzen! :)
 
News
 

Mindestens 30 Verletzte bei Unfall mit Touristenbooten

Bangkok (dpa) - Zwei Schnellboote voller Touristen sind vergangene Nacht an der Ostküste Thailands kollidiert. Dabei wurden 30 Menschen verletzt. Zwei zunächst vermisste Passagiere konnten später gerettet werden. Die Boote rammten sich rund drei Kilometer vor der Küste von Phangan. Insgesamt waren auf beiden Touristenbooten rund 70 Menschen an Bord.
Unfälle / Thailand
27.06.2010 · 14:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen