News
 

Mindestens 30 Tote bei Busunglück in Pakistan

Islamabad (dts) - Bei einem Busunglück in Pakistan sind heute mindestens 30 Menschen ums Leben gekommen, mehr als 40 wurden verletzt. Wie die örtlichen Medien berichten, ist der Bus von der Fahrbahn abgekommen und in eine tiefe Schlucht gestürzt. Die Verletzten sind zur Behandlung in die örtlichen Krankenhäuser gebracht worden. Präsident Azad Jammu fordert Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache.
Pakistan / Busunglück
17.09.2009 · 17:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen