News
 

Mindestens 30 Tote bei Anschlag auf irakischem Markt

Bagdad (dts) - Im Süden des Irak sind bei einem Anschlag auf einem Markt mindestens 30 Menschen ums Leben gekommen und 70 weitere verletzt worden. Laut den örtlichen Behörden sei in der Nähe der Stadt Nassirija eine Autobombe explodiert. Bekannt hat sich zu dem Anschlag zunächst niemand. Nassirija ist die Hauptstadt der irakischen Provinz Dhi Qar, welche etwa 360 Kilometer entfernt von Bagdad liegt. Die Mehrheit der Bevölkerung sind Schiiten.
Irak / Anschlag / Terror
10.06.2009 · 10:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen