News
 

Mindestens 25 Tote nach Anschlagsserie in Bagdad

Bagdad (dts) - Bei einer Serie von Anschlägen in der irakischen Hauptstadt Bagdad sind nach letzten Meldungen mindestens 25 Menschen getötet und mehr als 50 weitere verletzt worden. Lokalen Medienberichten zufolge war eine Autobombe neben dem irakischen Außenministerium in der "Grünen Zone" detoniert. Eine weitere Autobombe ging in der Nähe des Finanzministeriums in die Luft. Zudem wurden zwei Mörsergranaten auf die Sicherheitszone abgefeuert.
Irak / Terrorismus
19.08.2009 · 11:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen