News
 

Mindestens 25 Tote bei Zugunglück in Ägypten

Kairo (dpa) - Bei einem Zugunglück in Ägypten sind mindestens 25 Menschen ums Leben gekommen. Wie staatliche Medien berichten, wurden 27 weitere verletzt, als der Güterzug an einer Bahnüberquerung etwa 40 Kilometer von Kairo einen Minibus und ein zweites Fahrzeug rammte. Die Fahrer seien trotz der Warnleuchten auf die Schienen gefahren, hieß es. In Ägypten kommt es häufiger zu schweren Zugunfällen. Meist sind die Gründe Nachlässigkeit, fehlende Disziplin und veraltete Technik.

Unfälle / Ägypten
18.11.2013 · 10:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen