News
 

Mindestens 24 Tote nach Doppelanschlag in Kandahar

Kandahar (dts) - Die Stadt Kandahar im südlichen Afghanistan ist am Mittwoch von einem schweren Doppelanschlag erschüttert worden, bei dem mindestens 24 Menschen ums Leben kamen. Wie der Polizeisprecher der Provinz mitteilte, wurden weitere 50 Menschen bei dem Anschlag verletzt. In der Nähe des Flughafens Kandahar sei zunächst eine an einem Motorrad montierte Bombe explodiert.

Als sich Menschen um den Ort der Detonation versammelten, sprengte sich ein Selbstmordattentäter in die Luft. Das Ziel des Doppelanschlags sei bisher noch unklar, sagte der Polizeisprecher. Wenige Kilometer vom Anschlagsort entfernt liegt ein Stützpunkt, der von der US-Luftwaffe genutzt wird. Kandahar gilt als eine Hochburg der Taliban, von der es bis jetzt noch keine offizielle Äußerung zu dem Vorfall gibt.
Afghanistan / Terrorismus / Unglücke
06.06.2012 · 11:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen