News
 

Mindestens 21 Tote bei Luftangriffen in Pakistan

Islamabad (dts) - Bei einem Luftangriff der pakistanischen Armee an der Grenze zu Afghanistan sind mindestens 21 Menschen, davon angeblich sechs Zivilisten, ums Leben gekommen. Medienberichten zufolge seien bei den Angriffen in Wasiristan, einer Region im Nordwesten Pakistans, unter anderem drei Frauen und drei Kinder ums Leben getötet worden. Nach Angaben der Armee handelt es sich bei den Luftangriffen um eine Antwort auf die Attacken von Rebellen auf Kasernen pakistanischer "Friedenstruppen" in der Nacht von Sonntag zu Montag. Der Nordwesten Pakistans ist in letzter Zeit das Hauptziel militärischer Offensiven gewesen, weil man dort das Versteck von Baitullah Mehsud, dem Führer der Taliban in Pakistan, vermutet.
PAK / Krieg / Terror
22.06.2009 · 12:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen