News
 

Mindestens 20 Verletzte bei Konzert von Alexisonfire

Vancouver (dts) - Bei einem Konzert der Band Alexisonfire in Vancouver sind mindestens 20 Menschen verletzt worden, als das Publikum die Bühne stürmen wollte. Laut einem Sprecher der örtlichen Behörden mussten neun Konzertbesucher ins Krankenhaus gebracht werden. Augenzeugen berichteten, dass sich die Menschenmenge kurz nach Beginn des Konzertes in Richtung Bühne bewegt habe und einen Metallzaun durchbrach. Daraufhin wurde das Konzert mit geschätzten 7.600 Besuchern abgebrochen. Derzeit ist unklar, ob die geplanten Konzerte der Band in den nächsten Tage stattfinden werden.
Kanada / Musik / Unglücke
17.02.2010 · 10:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen