News
 

Mindestens 20 Tote nach Gefängnisaufstand in Mexiko

Monterrey (dts) - Bei einem Gefängnisaufstand sind in Mexiko mindestens 20 Menschen gestorben. Dies berichten örtliche Medien. Demnach kam es in einem Gefängnis in der Nacht auf Sonntag zu Unruhen.

Dabei nahm eine Gruppe von Gefängnisinsassen einen Wärter als Geisel und zerstörte den Großteil eines Zellenblocks, ehe sich der Aufstand auf weitere Zellenblöcke ausweitete. Erst nach Stunden gelang es den Wärtern, die Kontrolle über das Gefängnis zurückzuerlangen. In Mexiko kommt es regelmäßig zu Gefängnisaufständen, da rivalisierende Gangs und Drogenkartelle um die Macht innerhalb der Gefängnismauern kämpfen. So waren erst im Januar bei Unruhen in einem Gefängnis in der Stadt Altimara insgesamt 31 Insassen ums Leben gekommen.
Mexiko / Justiz / Kriminalität / Gewalt
19.02.2012 · 18:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen