News
 

Mindestens 20 Tote bei Anschlagsserie in Kirkuk

Kirkuk (dpa) - Bei einer Anschlagsserie in der nordirakischen Stadt Kirkuk sind mindestens 20 Menschen getötet und 80 weitere verletzt worden. Zwei Autobomben und ein Sprengsatz detonierten nach Angaben aus Sicherheitskreisen vor zwei Polizeiwachen. Kirkuk ist die Hauptstadt der gleichnamigen erdölreichen Provinz, die zwischen Arabern, Kurden und Turkmenen umstritten ist.

Konflikte / Irak
19.05.2011 · 10:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen