News
 

Mindestens 20 Taliban in Afghanistan getötet

Kabul (dts) - Im Osten Afghanistans sind gestern Nacht bei einer Militäroperation mindestens 20 Taliban-Kämpfer getötet worden. Wie der Polizeichef der Provinz Kohst mitteilte, wurden die aufständischen Kämpfer bei Angriffen durch die afghanische Armee und Luftangriffe der Nato getötet. Bei der Militäroperation sei auch eine große Menge an Waffen und Munition durch die afghanische Armee zerstört worden. In Afghanistan sollen am 20. August die Präsidentschaftswahlen stattfinden.
Afghanistan / Taliban
07.08.2009 · 11:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen