News
 

Mindestens 18 Tote bei Bombenanschlägen in Pakistan

Islamabad (dts) - In der pakistanischen Stadt Lahore sind bei mehreren Bombenanschlägen mindestens zehn Menschen getötet worden. Weiterhin sind mindestens 80 Menschen verletzt worden, wie örtliche Medien melden. Bislang wird von zwei bis drei Bombenexplosionen im Stadtgebiet der zweitgrößten Stadt Pakistans gesprochen. Weitere Informationen liegen derzeit noch nicht vor, es liegen jedoch Vermutungen vor, dass es sich um Selbstmordattentäter gehandelt haben könnte.
Pakistan / Terrorismus / Unglücke
01.07.2010 · 21:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.09.2017(Heute)
20.09.2017(Gestern)
19.09.2017(Di)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen