News
 

Mindestens 17 Tote nach Flugzeugunglück im Iran

Teheran (dts) - Bei einem Flugzeugunglück im Iran sind heute mindestens 17 Menschen getötet und 18 weitere Personen verletzt worden. Das berichtet die staatliche iranische Nachrichtenagentur "Irna". Demnach sei bei Landung des Flugzeugs auf dem Flughafen Maschhad im Norden des Landes ein Feuer ausgebrochen. An Bord der iranischen Maschine sollen 160 Passagiere gewesen sein. Die Unglücksursache ist bisher noch unklar. Erst vor zehn Tagen waren bei dem Absturz einer Tupolew im Iran 168 Menschen ums Leben gekommen.
Iran / Flugverkehr / Absturz
24.07.2009 · 18:43 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen