News
 

Mindestens 17 Taliban bei Luftangriff in Afghanistan getötet

Kabul (dts) - In Afghanistan sind bei einem Luftangriff mindestens 17 Taliban getötet worden. Das teilten die US-geführten Koalitionsgruppen mit. Demnach ereignete sich der gezielte Angriff in der westlichen Provinz Ghor. Unter den Todesopfern soll sich auch ein ranghoher Taliban-Kommandeur befinden, der für zahlreiche Bombenanschläge in Ghor und der Nachbarprovinz Herat verantwortlich sein soll. Laut Verteidigungsministerium sollen in der nördlichen Provinz Kundus fünf weitere Aufständische bei Gefechten mit afghanischen Soldaten getötet worden sein.
Afghanistan / Taliban / Anschläge
10.06.2009 · 12:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen