News
 

Mindestens 16 Tote bei Gefängnisrevolte im Irak

Bagdad (dts) - Im Irak sind in der Nacht zum Sonntag bei einer Häftlingsrevolte mindestens 16 Menschen getötet worden. 14 weitere seien verletzt worden, teilte ein Behördensprecher mit. Die Revolte ereignete sich im Gefängnis auf dem Gelände des Innenministeriums im Osten der Hauptstadt Bagdad, die Häftlinge brachten den Informationen zufolge die Waffen von Sicherheitsbeamten in ihre Gewalt und eröffneten das Feuer, als sie in ein anderes Gebäude verlegt werden sollten.

Den Angaben zufolge sollen bei den Tumulten sechs Polizisten und zehn Häftlinge ums Leben gekommen sein.
Irak / Kriminalität / Justiz / Gewalt
08.05.2011 · 09:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen