News
 

Mindestens 15 Tote bei Busunfall in Pakistan

Islamabad (dpa) - Im Nordwesten Pakistans sind bei einem Zusammenstoß von zwei Bussen mindestens 15 Menschen ums Leben gekommen. Nach Polizeiangaben wurden 11 Menschen verletzt. Der Gastank eines der beiden Busse sei explodiert, als die Fahrzeuge aus noch unbekannter Ursache rund 70 Kilometer südlich von Peshawar kollidierten. Einige der Verletzten seien in kritischem Zustand.

Verkehr / Unfälle / Pakistan
17.01.2011 · 06:35 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen