News
 

Mindestens 15 Tote bei Bootsunglück in Indien

Neu-Delhi (dts) - Am Sonntag sind mindestens 15 Menschen bei einem Bootsunglück im Osten Indiens ums Leben gekommen, 16 weitere werden derzeit noch vermisst. Laut örtlichen Medienberichten war aus bislang ungeklärter Ursache Wasser in das Boot, auf dem sich mehr als 100 Passagiere befunden haben sollen, geströmt. Die Passagiere hätten demnach noch versucht, das Wasser aus dem Boot zu bekommen.

Im weiteren Verlauf kenterte das Boot jedoch in der Nähe eines Staudamms. Rettungskräfte haben nach Angaben örtlicher Behörden Dutzende Menschen aus dem Wasser retten können. In Indien kommt es aufgrund von überbesetzten Booten und niedrigen Sicherheitsstandards immer wieder zu derartigen Unglücken.
Vermischtes / Indien / Schifffahrt / Unglücke
10.02.2014 · 09:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen