News
 

Mindestens 129 Tote bei Naturkatastrophen in Indonesien

Jakarta (dpa) - Naturkatastrophen erschüttern Indonesien: Ein starkes Erdbeben mit Tsunami hat mindestens 113 Menschen in den Tod gerissen. Hunderte Menschen werden vermisst. Außerdem kamen im Ascheregen des erwachten Vulkans Merapi mindestens 16 Menschen ums Leben, unter ihnen ein Baby. Der Merapi auf der Insel Java ist einer der aktivsten Vulkane der Welt. Im Umkreis wohnen mehr als drei Millionen Menschen, 40 000 davon an den Hängen des Vulkans.

Erdbeben / Vulkane / Indonesien
26.10.2010 · 21:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen