News
 

Mindestens 100 Tote nach Anschlag in Pakistan

Islamabad (dpa) - Die Zahl der Todesopfer eines Attentats im pakistanischen Grenzgebiet zu Afghanistan ist auf mindestens 100 gestiegen. Das berichtet der pakistanische Fernsehsender GEO TV. Bei dem Anschlag gestern wurden mehr als 100 Menschen teils schwer verletzt. Ein Sprecher der pakistanischen Taliban sagte GEO TV, seine Organisation habe den Anschlag begangen. Terroristen hatten vor dem Amtssitz der Regionalverwaltung im Nordwesten des Landes eine Autobombe gezündet. Das Gebiet gilt als eine Hochburg der Taliban.
Konflikte / Pakistan
10.07.2010 · 07:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen