News
 

Milram-Profi Kluge steigt aus - Handbruch

Morzine (dpa) - Das Team Milram hat nach gut einer Woche Tour de France bereits seinen zweiten Fahrer verloren. Debütant Roger Kluge konnte wegen einer gebrochenen Hand nicht mehr antreten. Kluge hat sich einen Kahnbeinbruch zugezogen. Das gab die Teamleitung zum Start der 9. Etappe in Morzine bekannt. Bereits zuvor war beim einzigen deutschen ProTour-Team der verletzte Niederländer Niki Terpstra ausgestiegen.
Radsport / Tour de France
13.07.2010 · 12:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen