News
 

Millionenraub in Chinas Palastmuseum

Peking (dpa) - Bei einem spektakulären Diebstahl aus dem Kaiserpalast in Peking sind historische Ausstellungsstücke im Wert von einigen Millionen Euro entwendet worden. Es handelt sich vor allem um sechs goldene und silberne Puderdosen mit Edelsteinen und eine Handtasche aus Gold. Es waren Leihgaben des Hongkonger Liangyi-Museums. Ob weitere antike Gegenstände gestohlen wurden, wird noch untersucht. Der Dieb hatte sich offenbar nach Schließung des streng gesicherten Palastmuseums in den Räumen versteckt.

Kunst / Kriminalität / China
11.05.2011 · 13:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen