News
 

Millionencoup im KaDeWe: Ermittlungen eingestellt

Berlin (dpa) - Der millionenschwere Diebstahl im Berliner Luxuskaufhaus KaDeWe bleibt ungelöst. Mehr als anderthalb Jahre nach dem spektakulären Einbruch hat die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen eingestellt. Die Beweise hätten zur Überführung der Verdächtigen nicht ausgereicht, sagte Sprecher Martin Steltner. Ins Visier waren Zwillingsbrüder aus Niedersachsen geraten, ein Gutachten entlastete sie aber. Bei dem Coup hatten Unbekannte Uhren und Schmuck im Wert von mehreren Millionen Euro erbeutet.

Kriminalität
11.09.2010 · 13:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen