News
 

Millionär Vollmer erwartet bald eine Reichensteuer

Die Debatte um eine Großansicht

Saarbrücken (dpa) - Der Mitorganisator der Initiative «Appell Vermögender für eine Vermögensabgabe», Peter Vollmer, rechnet nach eigenen Worten mit einer baldigen Einführung einer Reichensteuer in Deutschland.

«Der Staat braucht Geld, und bei den unteren Schichten ist immer weniger zu holen. Da bleiben nur noch wir», sagte der Berliner Millionär der «Saarbrücker Zeitung» (Samstag). Eigentlich müssten Politiker ein schlechtes Gewissen haben, weil sie für eine Steuergesetzgebung gesorgt hätten, «die uns so reich sein lässt». Statt wie früher 56 Prozent Spitzensteuersatz zahle er heute 42 Prozent. Die Kluft zwischen Arm und Reich sei «unerträglich».

DGB-Chef Michael Sommer hatte zuletzt für eine Zwangsanleihe für Reiche plädiert - als Beitrag zur Überwindung der Euro-Schuldenkrise. Zuvor hatte das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) eine Zwangsanleihe für Wohlhabende vorgeschlagen.

Links zum Thema
Initiative im Internet
EU / Finanzen / Steuern
28.07.2012 · 08:47 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.07.2017(Heute)
19.07.2017(Gestern)
18.07.2017(Di)
17.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen