News
 

Milliardenauftrag: Siemens will Regionalzüge in Russland bauen

Erlangen (dpa) - Großauftrag für Siemens: Der Industriekonzern will in Russland Regionalzüge bauen. Dafür habe der Konzern mit dem russischen Partner Sinara Group ein Gemeinschaftsunternehmen gegründet, hieß es von Siemens. Dieses neue Gemeinschaftsunternehmen soll 240 Züge an die Russische Eisenbahn liefern. Ein Vorvertrag im Volumen von zwei Milliarden Euro ist bereits unterzeichnet worden. Wann genau die Regionalzüge geliefert werden sollen, muss noch verhandelt werden.

Elektro / Verkehr
01.06.2011 · 13:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen