News
 

Milliarden-Klage gegen Chevron nach Ölunfall in Brasilien

Rio de Janeiro (dpa) - Schlechte Nachrichten für Chevron: Der US-Konzern soll wegen des Ölunfalls vor Brasiliens Küste mit Milliardenzahlungen zur Kasse gebeten werden. Die Staatsanwaltschaft in Campos im Bundesstaat Rio kündigte eine Klage mit Forderungen von umgerechnet 8,2 Milliarden Euro gegen Chevron und das Schweizer Tiefbohrunternehmen Transocean an. Nicht genug: Beide Firmen sollen auf die schwarze Liste gesetzt und ihre Aktivitäten in Brasilien gerichtlich untersagt werden.

Energie / Öl / Umwelt / Brasilien
15.12.2011 · 15:36 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.09.2017(Heute)
19.09.2017(Gestern)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen