News
 

Militärbischof Dutzmann fordert mehr Verständnis für Soldaten

Berlin (dts) - Der evangelische Militärbischof Martin Dutzmann macht sich für mehr Verständnis im Umgang mit Soldaten, die aus Auslandseinsätzen zurückkehren, stark. "Diese Frage, wie es den zurückgekehrten Soldaten geht, müsste in der Öffentlichkeit noch sehr viel intensiver diskutiert werden", sagte Dutzmann dem in Berlin erscheinenden "Tagesspiegel am Sonntag". Zugleich hat sich Dutzmann für ein realistisches Verständnis christlicher Feindesliebe ausgesprochen.

Feindesliebe "bedeutet nicht, dass die Soldaten sich nicht verteidigen dürfen, wenn sie angegriffen werden. Aber sie müssen sich klar machen: Auch ein Aufständischer, der mir nach dem Leben trachtet, ist ein Geschöpf Gottes, ein Mensch wie ich, mit Eltern, vielleicht mit Kindern", sagte Dutzmann dem Blatt.
DEU / Militär / Religion
07.04.2012 · 16:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.01.2017(Heute)
24.01.2017(Gestern)
23.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen