News
 

Milch könnte billiger werden

Köln (dpa) - Milch könnte in den Läden demnächst billiger werden. In den Verhandlungen mit den Molkereien habe der Handel Preissenkungen von 2 bis 2,5 Cent je Liter Trinkmilch durchgesetzt. Das teilte der Bundesverband Deutscher Milchviehhalter mit. Auch Quark solle weniger erlösen. Inwieweit der Handel das an die Verbraucher weitergibt, bleibt abzuwarten. Nach Verbandsangaben gibt es auf dem Markt derzeit ein Überangebot an Milch. Die Bauern erhielten von den Molkereien im Moment durchschnittlich 34 Cent je Liter.

Agrar / Milch / Preise
31.10.2011 · 12:08 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen