News
 

Mike Tyson wegen Schlägerei mit Fotograf festgenommen

Los Angeles (dts) - Der frühere Boxweltmeister Mike Tyson ist gestern auf dem Flughafen von Los Angeles festgenommen worden. Wie das Magazin "People" berichtet, hatte ein Reporter den 43-Jährigen bei seiner Ankunft auf dem Flughafen fotografiert. Daraufhin waren beide in einen Streit geraten. Tyson soll den Fotografen ins Gesicht geschlagen haben, so dass dieser zu Boden fiel. Der Fotograf zog sich dabei eine Platzwunde zu. Die Polizei nahm den Sportler in Gewahrsam.
USA / Leute / Boxen
12.11.2009 · 07:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen