News
 

Mieterbund warnt vor Pauschalen bei Hartz IV

Berlin (dpa) - Die Unterkunfts- und Heizkosten von Hartz-IV- Empfängern müssen nach Ansicht des Deutschen Mieterbunds weiter in tatsächlicher Höhe übernommen werden. Das sagte Mieterbundpräsident Franz-Georg Rips der dpa. Mit Blick auf die Verhandlungen über die Reform im Vermittlungsausschuss warnte er zugleich vor einer «Zersplitterung des Rechts, wenn es von Bundesland zu Bundesland, von Stadt zu Stadt unterschiedliche Regelungen gibt». Die Bundesregierung will im Zuge der Hartz-IV-Reform künftig die Kommunen per Satzung festlegen lassen, welche Wohnfläche und -kosten «angemessen» sind.

Jahreswechsel / Wohnen / Soziales
26.12.2010 · 05:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.08.2017(Heute)
21.08.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen