News
 

Microsoft Security Intelligence Report: Cleverster Wurm weiterhin größte Bedrohung für Unternehmen
 --- Infektionsrate des Conficker-Wurms seit 2009 um mehr als das Dreifache gestiegen / Fehlen grundlegender Sicherheitsmaßnahmen größtes Risiko --- 

(pressebox) Redmond/Unterschleißheim, 25.04.2012 - Microsoft veröffentlicht die zwölfte Ausgabe des halbjährlichen Security Intelligence Report (SIRv12), der ab sofort unter www.microsoft.com/sir heruntergeladen werden kann. Aus dem aktuellen SIRv12 geht hervor, dass der Computerwurm Conficker in den letzten zweieinhalb Jahren nahezu 220 Millionen Mal verzeichnet wurde - damit ist der 2008 erstmalig registrierte Wurm weiterhin eine der größten Bedrohungen für Unternehmen. Mangelnde Grundeinstellungen und -maßnahmen der IT-Sicherheit, wie unsichere oder fehlende Passwörter und nicht gepatchte Systeme, werden von Conficker und anderen Schadprogrammen weiterhin ausgenutzt. Microsoft veröffentlicht daher zusammen mit der aktuellen SIR-Ausgabe Anleitungen für Verbraucher, Unternehmen und staatlichen Organisationen, um einen umfassenden und ganzheitlichen Ansatz zu vermitteln.

Obwohl Microsoft im Oktober 2008 - noch vor der ersten Registrierung von Conficker - entsprechende Patches bereitstellte, und zusammen mit anderen Unternehmen verstärkt über die Bedrohung aufklärte, befiel der Computerwurm in kürzester Zeit mehrere Tausend Systeme. Gemessen an den Zahlen von Anfang 2009 bis zum vierten Quartal 2011 ist die Erkennungsrate auf mehr als 225 Prozent angestiegen. Im letzten Quartal 2011 waren weltweit 1,7 Millionen Systeme von Conficker betroffen. "Conficker ist eines der größten Sicherheitsprobleme, denen wir heute gegenüber stehen und doch können wir uns davor schützen", sagt Tim Rains, Director von Microsoft Trustworthy Computing. "Studien zeigen, dass 92 Prozent der Infizierung in Unternehmen auf unsichere Passwörter zurückzuführen sind und acht Prozent auf Schwachstellen, für die es bereits Sicherheitsupdates gibt. Es ist daher ungemein wichtig, dass Organisationen und Verbraucher grundlegende Sicherheitsregeln beherrschen."

Fehlende Sicherheitsgrundlagen bieten größte Angriffsfläche

Aus dem Microsoft Security Intelligence Report geht weiterhin hervor, dass viele zielgerichtete und mit langfristigen Mustern agierende Cyberbedrohungen, sogenannte "Advanced Persistent Threats" (APTs), in ihrer Vorgehensweise nicht raffinierter sind als andere Sicherheitsbedrohungen. APTs richten sich häufig gegen Unternehmen oder bestimmte Personen, nutzen aber in den meisten Fällen die bekannten Taktiken wie unsichere Kennwörter oder nicht gepatchte Schwachstellen - einzig die Beharrlichkeit und Entschlossenheit, mit der Cyberkriminelle vorgehen, um dem Angriffsziel zu schaden, unterscheidet sie von breit angelegten Attacken. "Cyberangriffe als 'advanced' zu bezeichnen, kann für Unternehmen irreführend sein und von den fehlenden Grundlagen ablenken, die weitaus mehr Angriffsfläche bieten", sagt Rains.

Microsoft empfiehlt daher Verbrauchern und Unternehmen sich an folgenden Hinweisen zu orientieren, um sich vor Angriffen zu schützen:

- Nutzen Sie sichere Passwörter und sensibilisieren Ihre Mitarbeiter dahingehend.

- Schützen Sie Ihre Systeme und Netzwerke, indem Sie regelmäßig Updates installieren.

- Verwenden Sie Antivirus-Software von vertrauenswürdigen Anbietern.

- Investieren Sie in neuere Lösungen mit höherem Softwareschutz.

- Nutzen Sie Cloud-Dienste als Unternehmensressource.

Neben dem optimalen Schutz der Systeme nimmt auch der Webbrowser eine zentrale Rolle für die Sicherheit ein. Microsoft ließ daher den Internet Explorer von unabhängigen Experten des Fraunhofer-Instituts für Sichere Informationstechnologie (SIT) testen, um weitere Erkenntnisse für zukünftige Entwicklungen zu erlangen. Das im März veröffentlichte Ergebnis ist erfreulich: "Im Beobachtungszeitraum war der Schutz gegen Malware beim Internet Explorer 9 am besten", fasst Dr. Markus Schneider, Stellvertretender Leiter des Fraunhofer SIT und Mitglied im Direktorium des Darmstädter Forschungszentrums CASED, die Studie zusammen.

Unternehmen rät Microsoft einen mehrdimensionalen Ansatz für das Sicherheitsmanagement, so wie es Scott Charney, Vice President von Trustworthy Computing, während der RSA Conference 2012 in seiner Keynote präsentiert hat:

- Prävention: Führen Sie grundlegende Sicherheitsregeln ein und spielen Sie Updates rechtzeitig in Ihre Systeme ein.

- Erfassung: Überwachen und analysieren Sie sorgfältig identifizierte Angriffe. Halten Sie sich über aktuelle Sicherheitsereignisse auf dem Laufenden und nutzen Sie glaubwürdige Quellen.

- Eindämmung: Falls es zu einer Infizierung kommt, stellen Sie sicher, dass sich das Schadprogramm nicht weiter verbreitet. Um Angriffe einzudämmen sollten Verwaltungsmodelle entwickelt werden, die die Zugriffsrechte begrenzen. Greifen Sie zudem auf verfügbare Technologien wie z.B. Internet Protocol Security (IPsec) zurück. Mit IPSec wird die Zugriffskontrolle, Datenintegrität, Verschlüsselung und Authentifizierung gewährleistet.

- Wiederherstellung: Halten Sie einen durchdachten Wiederherstellungs-Plan bereit. Führen Sie eine "Krisen-Task-Group" ein, die in Desktop- und anderen Bereichen die Reaktionsmöglichkeiten des Unternehmens zur Wiederherstellung in verschiedenen Angriffsszenarien testen.

Über den Microsoft Security Intelligence Report

Microsoft erstellt den Security Intelligence Report zweimal im Jahr und informiert damit über Veränderungen in der Sicherheitslandschaft. Zudem werden Benutzern Anleitungen zum Schutz ihrer Netzwerke zur Verfügung gestellt. Die vorliegende Ausgabe des Security Intelligence Report umfasst zwischen Juli und Dezember 2011 generierte Daten und Analysen von mehr als 600 Millionen Systemen in über 100 Ländern weltweit. Im Rahmen seiner Corporate Technical Responsibility (CTR) ist sich Microsoft als technologieführendes Unternehmen seiner Verantwortung bewusst und will mit dem SIR zu mehr Transparenz beitragen, damit sich Verbraucher und Unternehmen besser vor Gefahren aus dem Internet schützen können. Ausführliche Informationen über den Microsoft Security Intelligence Report 12 (SIRv12) stehen zur Verfügung unter: http://www.microsoft.com/sir.

Weiterführende Links

- Eine Zusammenfassung der Berichtsergebnisse für Deutschland kann unter folgenden Link heruntergeladen werden:

http://download.microsoft.com/download/5/3/0/530D26BD-1997-443E-A31C-AD5449D583F7/Microsoft_Security_Intelligence_Report_12_Zusammenfassung.pdf

- Eine hochauflösende Infografik und weiteres Grafikmaterial zu den Ergebnissen des SIRv12 finden Sie unter:

http://www.microsoft.com/germany/newsroom/pressemappe.mspx?id=38
Sicherheit
[pressebox.de] · 25.04.2012 · 17:24 Uhr · 182 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 > Seite ( 1 2 3 4 5 ... 87 88 89 )
 

Business/Presse

29.08. 18:04 | (00) Spreewald auf dem Weg zum führenden Reisegebiet in Brandenburg
29.08. 17:17 | (00) Umstellung auf elektronischen Rechtsverkehr
29.08. 17:05 | (00) Oliver Kaltner wird in den Vorstand der Leica Camera AG berufen
29.08. 16:48 | (00) Fachkongress Arbeitsschutz Aktuell endet in Frankfurt /Experten sind sich einig: ...
29.08. 16:45 | (00) WordPress Hosting auf neuem Niveau
29.08. 16:38 | (00) Vivantes Hauptstadtpflege präsentiert sich mit Experten-Netzwerk auf 40. ...
29.08. 16:35 | (00) Mit RxSpotlight PRO R14.0 Intelligent vektorisieren (Raster-Vektor- ...
29.08. 16:28 | (00) VisionAir: Werkschau zum DestinationCamp 2014
29.08. 16:09 | (00) DonauWellen auf der TourNatur
29.08. 16:03 | (00) Bayer startet neue Studien mit Rivaroxaban zur Verbesserung der medizinischen ...
29.08. 15:57 | (00) Neuer Zentraler Omnibusbahnhof (ZOB) wird eröffnet - wichtiges Drehkreuz für ...
29.08. 15:45 | (00) Hilfe, meine Haare! Spielen die Hormone verrückt?
29.08. 15:43 | (00) Die Wildente aus der Bresse hat wieder Saison
29.08. 15:35 | (00) Maritim besiegelt neue Partnerschaft mit Turkish Airlines
29.08. 15:25 | (00) Mehr Effizienz wagen
29.08. 15:18 | (00) Flüge auf die Insel Ihrer Wahl
29.08. 15:09 | (00) Dobrindt: Modernisierungsschub für die Wasserstraßen!
29.08. 14:57 | (00) Krisenmodus wird zum Dauerzustand
29.08. 14:51 | (00) Von Umweltschutz bis Mitarbeiterzufriedenheit - aus sozialer Verantwortung
29.08. 14:50 | (00) Kiekert setzt neuen Maßstab im Leichtbau von Schließsystemen
29.08. 14:44 | (00) Chinesischer Generalkonsul Jianquan Liang zu Gast in der IHK
29.08. 14:44 | (00) OSC informiert auf den Stammtischen im Herbst 2014 über Aktuelles rund um SAP
29.08. 14:40 | (00) Aktion beim Preisführer: Smartphone-Spaß mit helloMobil ab 7,95 Euro
29.08. 14:32 | (00) G DATA INTERNET SECURITY 2+2: Sicher zu Hause und unterwegs
29.08. 14:10 | (00) Stress für Beschäftigte: Per Gesetz weniger Stress?
29.08. 14:08 | (00) Innovatives studentisches Projekt auf der Internationalen Funkausstellung IFA ...
29.08. 14:00 | (00) Anstrengungen fruchten
29.08. 13:56 | (00) Schweinswale unter Beschuss
29.08. 13:31 | (00) Noch freie Lehrstellen im oberbayerischen Handwerk
29.08. 13:30 | (01) Katherina Reiche: Nur wer nüchtern fährt, fährt sicher!
29.08. 13:28 | (00) Kleiner Flur ganz groß: Vom dunklen Entrée zum Highlight des Hauses
29.08. 13:26 | (00) Weltstar Eva Lind verzaubert Wiesbaden
29.08. 13:25 | (00) Neue EU-Effizienzanforderungen für Staubsauger ab 1. September
29.08. 13:22 | (00) Mobile App führt über den Feininger-Radrundweg
29.08. 13:21 | (00) DDR-Zug-Hotel in Gadebusch eröffnet
29.08. 13:20 | (00) Hoffnungsträger der Weltwirtschaft gesucht: USA!
29.08. 13:19 | (00) Kunstraub und Raubkunst: Staatliches Museum Schwerin zeigt Ausstellung zu ...
29.08. 13:18 | (00) Für mehr junge Fans: Kampagne "MVnow" startet in sozialen Netzwerken
29.08. 13:16 | (00) Romantik-Festwoche zum 240. Geburtstag Caspar David Friedrichs in Greifswald
29.08. 13:13 | (00) Schwimmbadlifter Modell Pooli
29.08. 13:04 | (00) Mietwagenreisen durch Chile und Argentinien
29.08. 13:00 | (00) Weltkulturerbe Völklinger Hütte gewinnt weltweiten Fotowettbewerb der DZT
29.08. 12:58 | (00) Gartenklangfest in der St.-Martin-Kirche in Hannover-Linden: Manu Delago und das ...
29.08. 12:55 | (00) Diabetes-Info-Mobil kommt nach Duisburg
29.08. 12:54 | (00) IHK Heilbronn-Franken und Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg ...
29.08. 12:53 | (00) EMC ScaleIO Workshop
29.08. 12:52 | (00) Charity-Event für fünf Förderprojekte
29.08. 12:49 | (00) Kaufmännische Betriebsführung: Geldverdienen mit Windparks unter sich ändernden ...
29.08. 12:43 | (00) Höhere E-Mail-Sicherheit: apsec-Software klassifiziert E-Mails mit einem Klick
29.08. 12:43 | (00) Region Hannover kann die üstra für weitere 22,5 Jahre beauftragen
29.08. 12:41 | (00) Individuelle Transferlösungen in Modulbauweise
29.08. 12:39 | (00) Fonds "Heimerziehung in der DDR" gewährt ab September wieder Leistungen
29.08. 12:28 | (00) Behandlungen im warmen Sand - Entspannung pur!
29.08. 12:26 | (00) Das Handwerk bleibt dran - erneut leichter Anstieg bei Zahl der abgeschlossenen ...
29.08. 12:24 | (00) Schmucktrend: Geschickt verknotet
29.08. 12:22 | (00) peakwork und MICROS ermöglichen Hotel-Direct Connect
29.08. 12:21 | (00) Wechsel in der WEMAG-Presseabteilung
29.08. 12:12 | (00) Online-Umfrage bei teltarif.de: Zufriedenheit mit Smartphones und Co.
29.08. 12:11 | (00) BvD-Symposium 2014 zu 25 Jahren Berufsverband der Datenschutzbeauftragten ...
29.08. 12:02 | (00) Erste Hilfe beim Hund
29.08. 11:58 | (00) AUTOMOBILCLUB Mobil in Deutschland e.V.: Der große Taxi-App-Check
29.08. 11:57 | (00) Juristische Spielregeln für das Miteinander im Mietshaus
29.08. 11:47 | (00) NAUTIZ X1 hilft Motorradfahrern bei der Navigation
29.08. 11:44 | (00) Dymax Europe auf der Bondexpo
29.08. 11:31 | (00) Hannover: Very British und noch viel mehr
29.08. 11:28 | (00) Ermittlung, Fernerkundung und Objektschutz: Wärmebildtechnik im Behördeneinsatz
29.08. 11:25 | (00) DW entsendet Korrespondenten nach Westafrika
29.08. 11:24 | (00) Colore Nummer 9: Farbigkeit in der Architektur
29.08. 11:15 | (00) Caseking exklusiv: Noch mehr Jubiläum - feiern Sie 2014 mit uns 11 Jahre ...
29.08. 11:14 | (00) Dobrindt: Neue B 462 erhöht Lebensqualität in Dunningen
29.08. 11:11 | (00) PAYBACK und Partner starten zum 4. Mal die erfolgreiche Multipartner- und ...
29.08. 11:05 | (00) EyeVision 3 ist für Industrie 4.0 vorbereitet
29.08. 10:52 | (00) Bei klarer Missachtung der Vorfahrt haftet ein erwachsener Radler zu 100%
29.08. 10:49 | (00) Sichere Trübungsmessung ganz ohne Produktverlust
29.08. 10:47 | (00) Mit Foresight in die Zukunft schauen
29.08. 10:45 | (00) Hager: "Das intelligente Zuhause kommt nicht vom Handy-Provider!"
29.08. 10:30 | (00) Kelheim: Münchens kürzester Weg zu Europas Wasserstraßen und den Weltmeeren
29.08. 10:30 | (00) Standortausbau bringt 35 neue Jobs für Ostbrandenburg
29.08. 10:27 | (00) Laudert als "Enterprise Solution Partner" von WERK II zertifiziert
29.08. 10:25 | (00) Tagung "Brandschutz im Tank- und Gefahrgutlager" am 03. November 2014
29.08. 10:23 | (00) Komplette Axialpumpenbaureihe KPL mit Turbulence Optimiser von Grundfos
29.08. 10:22 | (00) EU-Verordnung 1169/2011: Compliance und Investitionsschutz mit Software ...
29.08. 10:22 | (00) O'zapft is - Welser Volksfest eröffnet und Königin gekürt!
29.08. 10:17 | (00) Avnet Technology Solutions Deutschland ist VMware vCloud Hybrid ...
29.08. 10:15 | (00) 11 Millionen Fußball-Fans fiebern in Sozialen Medien mit
29.08. 10:06 | (00) TeamViewer® baut Fernsteuerung mobiler Geräte mit Update der QuickSupport App ...
29.08. 10:05 | (00) Kinderferienbetreuung bei CEWE
29.08. 10:03 | (00) TÜV SÜD Truck Services neu in Feldkirchen: Kurze Wege für Brummis
29.08. 10:01 | (00) Startschuss für neue Azubis und Duale Studenten
29.08. 10:00 | (00) Getönte Autoscheiben: Bei Folien auf Prüfzeichen achten
29.08. 10:00 | (00) OMNI-? Monochromator und Spektrograph mit Brennweiten von 150 nm bis 750 nm
29.08. 10:00 | (00) iQSol als Sponsor bei der IDC IT-Security-Roadshow
29.08. 09:56 | (00) Fortschritte im operativen Geschäft: Biofrontera legt Halbjahresbericht vor
29.08. 09:50 | (00) IMMOVATION AG - Salamander-Areal gewinnt exklusives Modelabel als neuen Mieter
29.08. 09:49 | (00) Herbstliches Farbenspiel an der Südlichen Weinstraße
29.08. 09:48 | (00) "Das Staplerauge"
29.08. 09:48 | (00) All-in-One-Gigabit-Router mit Telefonanlage: TP-LINK Archer VR200v
29.08. 09:46 | (00) Zulieferindustrie: Warten auf positive Impulse für die zweite Jahreshälfte
29.08. 09:46 | (00) Bundeslandwirtschaftsministerium stellt Erntebericht 2014 vor
29.08. 09:44 | (00) Design & Style - Neues für den Laufsteg Radweg
 

News-Suche

 

News-Archiv