News
 

Microsoft Security Intelligence Report: Cleverster Wurm weiterhin größte Bedrohung für Unternehmen
 --- Infektionsrate des Conficker-Wurms seit 2009 um mehr als das Dreifache gestiegen / Fehlen grundlegender Sicherheitsmaßnahmen größtes Risiko --- 

(pressebox) Redmond/Unterschleißheim, 25.04.2012 - Microsoft veröffentlicht die zwölfte Ausgabe des halbjährlichen Security Intelligence Report (SIRv12), der ab sofort unter www.microsoft.com/sir heruntergeladen werden kann. Aus dem aktuellen SIRv12 geht hervor, dass der Computerwurm Conficker in den letzten zweieinhalb Jahren nahezu 220 Millionen Mal verzeichnet wurde - damit ist der 2008 erstmalig registrierte Wurm weiterhin eine der größten Bedrohungen für Unternehmen. Mangelnde Grundeinstellungen und -maßnahmen der IT-Sicherheit, wie unsichere oder fehlende Passwörter und nicht gepatchte Systeme, werden von Conficker und anderen Schadprogrammen weiterhin ausgenutzt. Microsoft veröffentlicht daher zusammen mit der aktuellen SIR-Ausgabe Anleitungen für Verbraucher, Unternehmen und staatlichen Organisationen, um einen umfassenden und ganzheitlichen Ansatz zu vermitteln.

Obwohl Microsoft im Oktober 2008 - noch vor der ersten Registrierung von Conficker - entsprechende Patches bereitstellte, und zusammen mit anderen Unternehmen verstärkt über die Bedrohung aufklärte, befiel der Computerwurm in kürzester Zeit mehrere Tausend Systeme. Gemessen an den Zahlen von Anfang 2009 bis zum vierten Quartal 2011 ist die Erkennungsrate auf mehr als 225 Prozent angestiegen. Im letzten Quartal 2011 waren weltweit 1,7 Millionen Systeme von Conficker betroffen. "Conficker ist eines der größten Sicherheitsprobleme, denen wir heute gegenüber stehen und doch können wir uns davor schützen", sagt Tim Rains, Director von Microsoft Trustworthy Computing. "Studien zeigen, dass 92 Prozent der Infizierung in Unternehmen auf unsichere Passwörter zurückzuführen sind und acht Prozent auf Schwachstellen, für die es bereits Sicherheitsupdates gibt. Es ist daher ungemein wichtig, dass Organisationen und Verbraucher grundlegende Sicherheitsregeln beherrschen."

Fehlende Sicherheitsgrundlagen bieten größte Angriffsfläche

Aus dem Microsoft Security Intelligence Report geht weiterhin hervor, dass viele zielgerichtete und mit langfristigen Mustern agierende Cyberbedrohungen, sogenannte "Advanced Persistent Threats" (APTs), in ihrer Vorgehensweise nicht raffinierter sind als andere Sicherheitsbedrohungen. APTs richten sich häufig gegen Unternehmen oder bestimmte Personen, nutzen aber in den meisten Fällen die bekannten Taktiken wie unsichere Kennwörter oder nicht gepatchte Schwachstellen - einzig die Beharrlichkeit und Entschlossenheit, mit der Cyberkriminelle vorgehen, um dem Angriffsziel zu schaden, unterscheidet sie von breit angelegten Attacken. "Cyberangriffe als 'advanced' zu bezeichnen, kann für Unternehmen irreführend sein und von den fehlenden Grundlagen ablenken, die weitaus mehr Angriffsfläche bieten", sagt Rains.

Microsoft empfiehlt daher Verbrauchern und Unternehmen sich an folgenden Hinweisen zu orientieren, um sich vor Angriffen zu schützen:

- Nutzen Sie sichere Passwörter und sensibilisieren Ihre Mitarbeiter dahingehend.

- Schützen Sie Ihre Systeme und Netzwerke, indem Sie regelmäßig Updates installieren.

- Verwenden Sie Antivirus-Software von vertrauenswürdigen Anbietern.

- Investieren Sie in neuere Lösungen mit höherem Softwareschutz.

- Nutzen Sie Cloud-Dienste als Unternehmensressource.

Neben dem optimalen Schutz der Systeme nimmt auch der Webbrowser eine zentrale Rolle für die Sicherheit ein. Microsoft ließ daher den Internet Explorer von unabhängigen Experten des Fraunhofer-Instituts für Sichere Informationstechnologie (SIT) testen, um weitere Erkenntnisse für zukünftige Entwicklungen zu erlangen. Das im März veröffentlichte Ergebnis ist erfreulich: "Im Beobachtungszeitraum war der Schutz gegen Malware beim Internet Explorer 9 am besten", fasst Dr. Markus Schneider, Stellvertretender Leiter des Fraunhofer SIT und Mitglied im Direktorium des Darmstädter Forschungszentrums CASED, die Studie zusammen.

Unternehmen rät Microsoft einen mehrdimensionalen Ansatz für das Sicherheitsmanagement, so wie es Scott Charney, Vice President von Trustworthy Computing, während der RSA Conference 2012 in seiner Keynote präsentiert hat:

- Prävention: Führen Sie grundlegende Sicherheitsregeln ein und spielen Sie Updates rechtzeitig in Ihre Systeme ein.

- Erfassung: Überwachen und analysieren Sie sorgfältig identifizierte Angriffe. Halten Sie sich über aktuelle Sicherheitsereignisse auf dem Laufenden und nutzen Sie glaubwürdige Quellen.

- Eindämmung: Falls es zu einer Infizierung kommt, stellen Sie sicher, dass sich das Schadprogramm nicht weiter verbreitet. Um Angriffe einzudämmen sollten Verwaltungsmodelle entwickelt werden, die die Zugriffsrechte begrenzen. Greifen Sie zudem auf verfügbare Technologien wie z.B. Internet Protocol Security (IPsec) zurück. Mit IPSec wird die Zugriffskontrolle, Datenintegrität, Verschlüsselung und Authentifizierung gewährleistet.

- Wiederherstellung: Halten Sie einen durchdachten Wiederherstellungs-Plan bereit. Führen Sie eine "Krisen-Task-Group" ein, die in Desktop- und anderen Bereichen die Reaktionsmöglichkeiten des Unternehmens zur Wiederherstellung in verschiedenen Angriffsszenarien testen.

Über den Microsoft Security Intelligence Report

Microsoft erstellt den Security Intelligence Report zweimal im Jahr und informiert damit über Veränderungen in der Sicherheitslandschaft. Zudem werden Benutzern Anleitungen zum Schutz ihrer Netzwerke zur Verfügung gestellt. Die vorliegende Ausgabe des Security Intelligence Report umfasst zwischen Juli und Dezember 2011 generierte Daten und Analysen von mehr als 600 Millionen Systemen in über 100 Ländern weltweit. Im Rahmen seiner Corporate Technical Responsibility (CTR) ist sich Microsoft als technologieführendes Unternehmen seiner Verantwortung bewusst und will mit dem SIR zu mehr Transparenz beitragen, damit sich Verbraucher und Unternehmen besser vor Gefahren aus dem Internet schützen können. Ausführliche Informationen über den Microsoft Security Intelligence Report 12 (SIRv12) stehen zur Verfügung unter: http://www.microsoft.com/sir.

Weiterführende Links

- Eine Zusammenfassung der Berichtsergebnisse für Deutschland kann unter folgenden Link heruntergeladen werden:

http://download.microsoft.com/download/5/3/0/530D26BD-1997-443E-A31C-AD5449D583F7/Microsoft_Security_Intelligence_Report_12_Zusammenfassung.pdf

- Eine hochauflösende Infografik und weiteres Grafikmaterial zu den Ergebnissen des SIRv12 finden Sie unter:

http://www.microsoft.com/germany/newsroom/pressemappe.mspx?id=38
Sicherheit
[pressebox.de] · 25.04.2012 · 17:24 Uhr · 201 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

30.06. 10:00 | (00) Hotelsicherheit: Wertsachen im Hoteltresor statt Zimmersafe deponieren
30.06. 10:00 | (00) BIT präsentiert IT-Dienstleistungen jetzt responsiv
30.06. 10:00 | (00) Auf die Hüllfläche kommt es an
30.06. 09:55 | (00) Ein geglückter Start unter veränderten Vorzeichen
30.06. 09:55 | (00) Detailgetreue Modelle mit Trotec Laser Cuttern
30.06. 09:55 | (00) Arbeitsmarkt im Juni - Arbeitslosigkeit sinkt weiter
30.06. 09:54 | (00) Heraeus Medical erneut top-innovatives Unternehmen
30.06. 09:52 | (00) Polarion Software als "Herausforderer" im Magischen Quadranten für Application ...
30.06. 09:47 | (00) Smartphones unterstützen flexibles Arbeiten
30.06. 09:38 | (00) Phishing: Soziale Netzwerke unter Beschuss
30.06. 09:35 | (00) Programm-Online: Workshop - Grenzflächen im hybriden Leichtbau
30.06. 09:35 | (00) No-Skive-Schlauchfertigung von Parker bei winkler
30.06. 09:33 | (00) Kostenloses WLAN an deutschen Flughäfen
30.06. 09:32 | (00) 5G-Technologie von ZTE gewinnt Top Global Award von Frost & Sullivan
30.06. 09:30 | (00) Sommer, Sonne, Badefreuden
30.06. 09:30 | (00) 'Zeit zu leben' von Bestsellerautor Prof. Dr. Lothar Seiwert ausgezeichnet
30.06. 09:28 | (00) O&O DiskImage 10: Dateien doppelt so schnell sichern - jetzt auch unter Windows ...
30.06. 09:28 | (00) CallCenter mit innovaphone - Neu mit den jtel ACD / IVR Systemen
30.06. 09:27 | (00) adfree network - das erste soziale Netzwerk, welches Dich für Deine Freunde ...
30.06. 09:26 | (00) Spaziergänge für Senioren in Duisburg-Hüttenheim
30.06. 09:22 | (00) Trend zu mehr Open Source-basierten Datenbanken
30.06. 09:07 | (00) PLS stellt mit der UDE 4.4.5 eine optimierte Test- und Debug-Umgebung für ...
30.06. 09:04 | (00) Fendt-Caravan - Kundenveranstaltungen 2016
30.06. 09:02 | (00) Bundesminister Schmidt eröffnet Weltweinkongress in Mainz
30.06. 08:52 | (00) Neuer Ansprechpartner: Unterstützung bei Auslandsaktivitäten
30.06. 08:44 | (00) SP_Data und S+S SoftwarePartner: Business-Komplettlösungen für Rechnungs- und ...
30.06. 08:39 | (00) Verstärkte Präsenz in Deutschland - Syslogic.de geht online
30.06. 08:15 | (00) DHV: Gebaute Qualität lässt sich vorausbestimmen!
30.06. 08:00 | (00) Softwareprojekte - verantworten oder zurückstellen
30.06. 07:46 | (00) DHB-Pokal: HC Erlangen trifft auf Gummersbach
30.06. 07:45 | (00) "Studium beendet - und nun?"
30.06. 07:37 | (00) MINI ALL4 Racing siegt bei der Baja Italia
30.06. 07:33 | (00) FMH und n-tv zeichnen Policen Direkt als besten Anbieter von Policendarlehen aus
30.06. 07:30 | (00) Mit QR-Codes andere Wege gehen
30.06. 07:28 | (00) KHS setzt 2014 Wachstumskurs fort
30.06. 07:26 | (00) Veranstaltungen und Fachvorträge der Hochschule Osnabrück - KW 28 Anmeldeschluss
30.06. 07:22 | (00) Veranstaltungen und Fachvorträge der Hochschule Osnabrück - KW 28
29.06. 23:40 | (00) Wahl des originellsten Storchennests in der Pfalz
29.06. 22:19 | (00) Novalnet bietet neues Payment-Plugin für JTL-Shop-Betreiber: ...
29.06. 17:56 | (00) Save the date - KWK-Jahreskonferenz und KWK-Branchentreff 2015 in Fulda
29.06. 17:34 | (00) Ab in den Urlaub: Proviant packen und Lebensmittel verbrauchen
29.06. 17:23 | (00) Hörbuch "Wenn die Seele brennt"
29.06. 17:10 | (00) "Handel 4.0" - aktuelle Retail-Trends vom Kunden inspiriert und erfolgreich in ...
29.06. 16:57 | (00) Ausgezeichnet innovativ: RK Rose + Krieger
29.06. 16:49 | (00) Kick-off-Veranstaltung zum bundesweiten Projekt "Studentisches ...
29.06. 16:47 | (00) Coldenhoff und Hsu weiter auf Titelkurs
29.06. 16:39 | (00) Kickstarter-Kampagne für das Meyer-Optik-Görlitz Trioplan f2,8/100 mm erreicht ...
29.06. 16:36 | (00) Landesweite, kommunale Einkaufskooperation in NRW
29.06. 16:30 | (00) Membrain veröffentlicht Business Apps mit SAP- und ERP-Anbindung für BlackBerry ...
29.06. 16:26 | (00) LUMAS Kunst auf Loewe Flat-TVs
29.06. 16:15 | (00) Insiders Technologies ist "Innovator des Jahres 2015" in der mittleren ...
29.06. 16:12 | (00) Erfolgreiche Ausstellung: VDI-Zentrale gewährte Einblicke in das ...
29.06. 16:11 | (00) KUMAVISION Kundenforum: Mehr als ERP und CRM
29.06. 16:11 | (00) CEO von 3M für öffentliches Engagement ausgezeichnet
29.06. 16:07 | (00) E-Learning-Vielfalt aus erster Hand
29.06. 16:00 | (00) Verkürzte Ausbildung für Studienabbrecher bei der Ausbildung Kauffrau/-mann für ...
29.06. 15:59 | (00) move)bank ERP-Banken Software auf Basis von MS Dynamics(TM) NAV
29.06. 15:57 | (00) Software Lebensmittelhandel move)food für Dynamics(TM) NAV
29.06. 15:55 | (00) Version 7 der Stellar Mac Data Recovery kommt auf den Markt
29.06. 15:54 | (00) Transportmanagement Software/Speditionssoftware move)trans® für Dynamics(TM) NAV
29.06. 15:51 | (00) Dynamics(TM) NAV: Software für Fuhrparkverwaltung
29.06. 15:48 | (00) Neuer Internet-Auftritt zum Brasilien-Projekt der BBB
29.06. 15:46 | (00) Neues von setron: MPE Serie 714/715: Neue SMD-Steckverbinder
29.06. 15:46 | (00) move)log®: Lagerverwaltungssoftware/LVS für Dynamics(TM) NAV
29.06. 15:31 | (00) Letzte Infos auf dem Weg zum Studium
29.06. 15:30 | (00) CENTRON GmbH erreicht höchste Cloud-Zertifizierung
29.06. 15:30 | (00) Großkomponenten mit großen Herausforderungen
29.06. 15:26 | (00) IOC vergibt sämtliche TV- und Multiplattform-Übertragungsrechte in Europa für ...
29.06. 15:26 | (00) Mit dem MBA zur Karriere - berufsbegleitend weiterqualifizieren
29.06. 15:22 | (00) Edwardian Group London und Aspect Software gewinnen ECCCSA Award
29.06. 15:21 | (00) GET READY TO BE INSPIRED - VORBEREITUNG AUF DIE WELT DER KÜNSTLICHEN INTELLIGENZ
29.06. 15:21 | (00) Remmers als Arbeitgeber beliebt
29.06. 15:10 | (00) Verbotsspirale dreht sich weiter
29.06. 15:05 | (00) FFKM Hochleistungs-Dichtungstechnologien
29.06. 15:03 | (00) Ausgezeichnet innovativ: Sikom Software
29.06. 15:02 | (00) Leichtbaukomponenten für Motoren
29.06. 14:51 | (00) STILL in der Schweiz unter neuer Führung
29.06. 14:50 | (00) infoWAN veranstaltet Security-Workshop bei Microsoft in München
29.06. 14:46 | (00) Glory Global Solutions vertraut auf PR-Expertise von Flutlicht
29.06. 14:39 | (00) Motorservice International investiert am Standort Neuenstadt
29.06. 14:39 | (00) Vermieter darf bei verweigerter Renovierung kündigen
29.06. 14:35 | (00) Mobiler Begleiter: Notrufautomatik für Autos
29.06. 14:26 | (00) Immobilien vor Ungeziefer-Befall schützen
29.06. 14:18 | (00) SimpliVity und Comstor unterzeichnen Distributionsabkommen in Europa
29.06. 14:17 | (00) Myanmar: DW Akademie eröffnet Büro in Rangun
29.06. 14:15 | (00) Green IT: Thin und Zero Clients auf dem Vormarsch
29.06. 14:14 | (00) Morgan ist führend in der Produktion großformatiger PZT-Blöcke des Typs Navy I
29.06. 14:13 | (00) Mit Stadtbahn und Bus zum ZMF
29.06. 14:11 | (00) WORTMANN AG sorgt für Nachfrage für den Handel
29.06. 14:10 | (00) Überwältigender Andrang am Jubiläumswochenende
29.06. 14:10 | (00) Koronare Herzkrankheit und Herzinfarkt sind Thema der Herzwochen 2015
29.06. 14:09 | (00) Nachwuchsfußballer des BSV Eintracht zu Gast bei WAGO
29.06. 14:00 | (00) IHK fordert mehr Investitionen in ÖPNV und Verkehrsinfrastruktur
29.06. 13:57 | (01) Pkw-Maut - Nicht nur bei uns ein Thema
29.06. 13:55 | (00) jadice AFPviewer in NetBeans Platform Showcase
29.06. 13:54 | (00) Benefiz-Gala zugunsten krebskranker Kinder bei WeberHaus erzielt 70.000 Euro ...
29.06. 13:54 | (00) Ungeziefer im Gastronomie- und Hotel-Business sicher, unauffällig und günstig ...
29.06. 13:49 | (00) Cross-Mentoring fördert Fachkräfte in der Region Ostwestfalen-Lippe
29.06. 13:45 | (00) Abschlussbericht der Reformkommission Großprojekte
29.06. 13:23 | (00) m2m Germany setzt auch weiterhin auf 2G Module
1...345...102
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
02.07.2015(Heute)
01.07.2015(Gestern)
30.06.2015(Di)
29.06.2015(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News