News
 

Microsoft Security Intelligence Report: Cleverster Wurm weiterhin größte Bedrohung für Unternehmen
 --- Infektionsrate des Conficker-Wurms seit 2009 um mehr als das Dreifache gestiegen / Fehlen grundlegender Sicherheitsmaßnahmen größtes Risiko --- 

(pressebox) Redmond/Unterschleißheim, 25.04.2012 - Microsoft veröffentlicht die zwölfte Ausgabe des halbjährlichen Security Intelligence Report (SIRv12), der ab sofort unter www.microsoft.com/sir heruntergeladen werden kann. Aus dem aktuellen SIRv12 geht hervor, dass der Computerwurm Conficker in den letzten zweieinhalb Jahren nahezu 220 Millionen Mal verzeichnet wurde - damit ist der 2008 erstmalig registrierte Wurm weiterhin eine der größten Bedrohungen für Unternehmen. Mangelnde Grundeinstellungen und -maßnahmen der IT-Sicherheit, wie unsichere oder fehlende Passwörter und nicht gepatchte Systeme, werden von Conficker und anderen Schadprogrammen weiterhin ausgenutzt. Microsoft veröffentlicht daher zusammen mit der aktuellen SIR-Ausgabe Anleitungen für Verbraucher, Unternehmen und staatlichen Organisationen, um einen umfassenden und ganzheitlichen Ansatz zu vermitteln.

Obwohl Microsoft im Oktober 2008 - noch vor der ersten Registrierung von Conficker - entsprechende Patches bereitstellte, und zusammen mit anderen Unternehmen verstärkt über die Bedrohung aufklärte, befiel der Computerwurm in kürzester Zeit mehrere Tausend Systeme. Gemessen an den Zahlen von Anfang 2009 bis zum vierten Quartal 2011 ist die Erkennungsrate auf mehr als 225 Prozent angestiegen. Im letzten Quartal 2011 waren weltweit 1,7 Millionen Systeme von Conficker betroffen. "Conficker ist eines der größten Sicherheitsprobleme, denen wir heute gegenüber stehen und doch können wir uns davor schützen", sagt Tim Rains, Director von Microsoft Trustworthy Computing. "Studien zeigen, dass 92 Prozent der Infizierung in Unternehmen auf unsichere Passwörter zurückzuführen sind und acht Prozent auf Schwachstellen, für die es bereits Sicherheitsupdates gibt. Es ist daher ungemein wichtig, dass Organisationen und Verbraucher grundlegende Sicherheitsregeln beherrschen."

Fehlende Sicherheitsgrundlagen bieten größte Angriffsfläche

Aus dem Microsoft Security Intelligence Report geht weiterhin hervor, dass viele zielgerichtete und mit langfristigen Mustern agierende Cyberbedrohungen, sogenannte "Advanced Persistent Threats" (APTs), in ihrer Vorgehensweise nicht raffinierter sind als andere Sicherheitsbedrohungen. APTs richten sich häufig gegen Unternehmen oder bestimmte Personen, nutzen aber in den meisten Fällen die bekannten Taktiken wie unsichere Kennwörter oder nicht gepatchte Schwachstellen - einzig die Beharrlichkeit und Entschlossenheit, mit der Cyberkriminelle vorgehen, um dem Angriffsziel zu schaden, unterscheidet sie von breit angelegten Attacken. "Cyberangriffe als 'advanced' zu bezeichnen, kann für Unternehmen irreführend sein und von den fehlenden Grundlagen ablenken, die weitaus mehr Angriffsfläche bieten", sagt Rains.

Microsoft empfiehlt daher Verbrauchern und Unternehmen sich an folgenden Hinweisen zu orientieren, um sich vor Angriffen zu schützen:

- Nutzen Sie sichere Passwörter und sensibilisieren Ihre Mitarbeiter dahingehend.

- Schützen Sie Ihre Systeme und Netzwerke, indem Sie regelmäßig Updates installieren.

- Verwenden Sie Antivirus-Software von vertrauenswürdigen Anbietern.

- Investieren Sie in neuere Lösungen mit höherem Softwareschutz.

- Nutzen Sie Cloud-Dienste als Unternehmensressource.

Neben dem optimalen Schutz der Systeme nimmt auch der Webbrowser eine zentrale Rolle für die Sicherheit ein. Microsoft ließ daher den Internet Explorer von unabhängigen Experten des Fraunhofer-Instituts für Sichere Informationstechnologie (SIT) testen, um weitere Erkenntnisse für zukünftige Entwicklungen zu erlangen. Das im März veröffentlichte Ergebnis ist erfreulich: "Im Beobachtungszeitraum war der Schutz gegen Malware beim Internet Explorer 9 am besten", fasst Dr. Markus Schneider, Stellvertretender Leiter des Fraunhofer SIT und Mitglied im Direktorium des Darmstädter Forschungszentrums CASED, die Studie zusammen.

Unternehmen rät Microsoft einen mehrdimensionalen Ansatz für das Sicherheitsmanagement, so wie es Scott Charney, Vice President von Trustworthy Computing, während der RSA Conference 2012 in seiner Keynote präsentiert hat:

- Prävention: Führen Sie grundlegende Sicherheitsregeln ein und spielen Sie Updates rechtzeitig in Ihre Systeme ein.

- Erfassung: Überwachen und analysieren Sie sorgfältig identifizierte Angriffe. Halten Sie sich über aktuelle Sicherheitsereignisse auf dem Laufenden und nutzen Sie glaubwürdige Quellen.

- Eindämmung: Falls es zu einer Infizierung kommt, stellen Sie sicher, dass sich das Schadprogramm nicht weiter verbreitet. Um Angriffe einzudämmen sollten Verwaltungsmodelle entwickelt werden, die die Zugriffsrechte begrenzen. Greifen Sie zudem auf verfügbare Technologien wie z.B. Internet Protocol Security (IPsec) zurück. Mit IPSec wird die Zugriffskontrolle, Datenintegrität, Verschlüsselung und Authentifizierung gewährleistet.

- Wiederherstellung: Halten Sie einen durchdachten Wiederherstellungs-Plan bereit. Führen Sie eine "Krisen-Task-Group" ein, die in Desktop- und anderen Bereichen die Reaktionsmöglichkeiten des Unternehmens zur Wiederherstellung in verschiedenen Angriffsszenarien testen.

Über den Microsoft Security Intelligence Report

Microsoft erstellt den Security Intelligence Report zweimal im Jahr und informiert damit über Veränderungen in der Sicherheitslandschaft. Zudem werden Benutzern Anleitungen zum Schutz ihrer Netzwerke zur Verfügung gestellt. Die vorliegende Ausgabe des Security Intelligence Report umfasst zwischen Juli und Dezember 2011 generierte Daten und Analysen von mehr als 600 Millionen Systemen in über 100 Ländern weltweit. Im Rahmen seiner Corporate Technical Responsibility (CTR) ist sich Microsoft als technologieführendes Unternehmen seiner Verantwortung bewusst und will mit dem SIR zu mehr Transparenz beitragen, damit sich Verbraucher und Unternehmen besser vor Gefahren aus dem Internet schützen können. Ausführliche Informationen über den Microsoft Security Intelligence Report 12 (SIRv12) stehen zur Verfügung unter: http://www.microsoft.com/sir.

Weiterführende Links

- Eine Zusammenfassung der Berichtsergebnisse für Deutschland kann unter folgenden Link heruntergeladen werden:

http://download.microsoft.com/download/5/3/0/530D26BD-1997-443E-A31C-AD5449D583F7/Microsoft_Security_Intelligence_Report_12_Zusammenfassung.pdf

- Eine hochauflösende Infografik und weiteres Grafikmaterial zu den Ergebnissen des SIRv12 finden Sie unter:

http://www.microsoft.com/germany/newsroom/pressemappe.mspx?id=38
Sicherheit
[pressebox.de] · 25.04.2012 · 17:24 Uhr
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

19.09. 11:18 | (00) Gemeinsam für vernetzten Informationsaustausch im Gesundheitswesen
19.09. 11:12 | (00) inovex organisiert erstes Treffen des „ProductTank“ in Karlsruhe
19.09. 11:04 | (00) „Make or Buy“ in der IT-Sourcing Strategie für internationales ...
19.09. 11:03 | (00) Reiner Schrot neuer Eigentümer der finmap AG
19.09. 10:53 | (00) 3 Millionen Deutsche könnten im Jahr 2050 an Demenz leiden
19.09. 10:52 | (00) Dokumentenvergleich mit Workshare – neue Version 9.5 verfügbar
19.09. 10:50 | (00) Hildegard von Bingen Pilgerwanderweg offiziell eröffnet
19.09. 10:48 | (00) Nachfrage nach Fundraisern steigt – wie sammelt man erfolgreich Spenden?
19.09. 10:48 | (00) Pirelli Deutschland Hessenmeister 2017 beim 10 Freunde Team Triathlon
19.09. 10:46 | (00) SEP SNAP Partner Days 2017 standen im Zeichen von Compliance und internationalem ...
19.09. 10:43 | (00) Neues Förderprogramm für Beratungsleistungen
19.09. 10:38 | (00) oneclick bringt nächste Innovation an den Start: den Cloud Resource Manager
19.09. 10:35 | (00) 30 Jahre Mittelstandsforum der All for One Steeb AG: Save the date am ...
19.09. 10:33 | (00) Globale Lösungen für den gesamten Lebenszyklus
19.09. 10:32 | (00) winkler erstmals auf der CARAT Leistungsmesse
19.09. 10:29 | (00) Fahrradsternfahrt, Handy-Aktion und Podiumsdiskussion
19.09. 10:20 | (00) 6 Fokusthemen bestimmen Schweizer Medizintechnikmarkt auf der Swiss Medtech Expo
19.09. 10:20 | (00) Meusburger erweitert das Sortiment bei den Gasdruckfedern
19.09. 10:20 | (00) Maly-Meditation® bei der BKK ProVita
19.09. 10:19 | (00) Zinc One unterzeichnet Absichtserklärung zwecks Verkauf sämtlicher Rechte am ...
19.09. 10:15 | (00) VideoDirector 2018: Kreative Videobearbeitung für Einsteiger und Profis
19.09. 10:15 | (00) LANCOM Systems holt den Channel in die Netzwerkmanagement-Cloud
19.09. 10:03 | (00) TÜV SÜD klärt über Risikofaktor Alkohol am Steuer auf
19.09. 10:01 | (00) Krystian Smolski ist neuer Leiter Vertrieb Nordosteuropa
19.09. 10:00 | (00) IT-Sicherheit: Unternehmen müssen Mitarbeiter dauerhaft sensibilisieren
19.09. 10:00 | (00) Münchner Airportchef zum "Travel Industry Manager 2017" gekürt
19.09. 09:55 | (00) WORTMANN AG bietet IServ Schulserver
19.09. 09:52 | (00) Geschäftsmodelle nach dem Rollout: Arvato Systems stellt neue Plattform- ...
19.09. 09:45 | (00) Ideales Arbeits- und Übungsbuch für die fachtheoretische Gesellenprüfung Teil 2! ...
19.09. 09:36 | (00) Stärken verbinden und Workflows vereinfachen: comspace entwickelt CELUM ...
19.09. 09:36 | (00) 85 Jahre Simmerring - eine Erfolgsgeschichte
19.09. 09:30 | (00) Die optimale Vorbereitung auf die fachtheoretische Gesellenprüfung Teil 1!
19.09. 09:30 | (00) Prof. Dr. Dhom vom Focus erneut als Top-Zahnarzt für Implantologie benannt
19.09. 09:28 | (00) Starkes Tablet für kleine Leute
19.09. 09:24 | (00) EUROSOLAR: EU-Kommission mal wieder mit langer Leitung
19.09. 09:22 | (00) Rechtzeitig erkennen, was Kunden übermorgen möchten
19.09. 09:15 | (00) Bildschirm-Software für Digitale, Schwarze Bretter und Infoscreens
19.09. 09:13 | (00) Manöver der Bundeswehr ab Montag
19.09. 09:10 | (00) Busfahrer ohne Bus gilt als Angestellter
19.09. 09:09 | (00) alnamic AG gewinnt den Großen Preis des Mittelstandes 2017
19.09. 09:08 | (00) Theater und Steuerwahnsinn
19.09. 09:07 | (00) Sicherheitsrisiko: Datenverlust. 3 Tipps für den richtigen Schutz
19.09. 09:07 | (00) Lichtbild auf Gesundheitskarte ist Pflicht
19.09. 09:01 | (00) „Reden ist Gold“: Per Studium zum „Meisterredner“
19.09. 09:00 | (00) Leistungsstarke NIR-Laserdioden für die Gestensteuerung
19.09. 09:00 | (00) Viele Standorte und Sprachen, länderspezifische Unterschiede
19.09. 09:00 | (00) MobileIron erfüllt BSI-Mindeststandards für Mobile Device Management und bietet ...
19.09. 08:59 | (00) Als Partner von Project CARS 2 präsentiert Pirelli die Pirelli World Challenge ...
19.09. 08:54 | (00) Fördern. Zuführen. Verketten.
19.09. 08:54 | (00) Method Park und Geschäftspartner BigLever platzieren gemeinsames Prozess- ...
19.09. 08:49 | (00) Heute für die Zukunft planen - Trafostationen in Deutschland
19.09. 08:48 | (00) Die Trafoschule im Haus der Technik
19.09. 08:45 | (00) Hier springt der Funke über - oder besser: nicht!
19.09. 08:43 | (00) Regionale Kultur für Herbst- & Wintermonate
19.09. 08:41 | (00) Bakterien im Trinkwasser
19.09. 08:37 | (00) Knorr-Bremse zieht Angebot für Haldex zurück und beendet das ...
19.09. 08:36 | (00) 175 W Open Frame-Stromversorgung mit medizinischer Zulassung
19.09. 08:30 | (00) Drehanschluss für rotierende Teile
19.09. 08:28 | (00) Neue Produktserie HERC
19.09. 08:23 | (00) Azubis lernen LeanManagement im Asphalteinbau
19.09. 08:00 | (00) Stellungnahme zur Bitkom-Cyberkriminalitätsstudie: »Die deutsche Industrie ...
19.09. 07:59 | (00) Die Chancen der Digitalisierung für das Betriebliche Gesundheitsmanagement: ...
19.09. 07:44 | (00) SFC Energy: Tochtergesellschaft PBF erhält neuen Auftrag für integrierte Power ...
19.09. 07:04 | (00) Jeremy Seewer ist Vizeweltmeister
19.09. 06:48 | (00) Mallorca, die größte Insel der Balearen, ausserhalb des Massentourismus / Es ...
19.09. 06:47 | (00) Für jeden das Richtige: Zielsichere Werbung via Cloud
19.09. 06:40 | (00) TH Wildau ist Best Practice Beispiel des DAAD für europäische ...
19.09. 04:42 | (00) Osisko Gold Royalties benennt neuen Direktor
19.09. 04:22 | (00) Chinas Macht am Automobilmarkt
19.09. 01:36 | (00) Neuer Weltrekord: 162 Jonglier-Anfänger lernten in 20 Min. das Jonglieren mit 3 ...
18.09. 18:49 | (00) Malware in beliebtem CCleaner Freeware Download!
18.09. 18:27 | (00) Außendienstvergütung: Der richtige variable Einkommensanteil
18.09. 17:37 | (00) Der neue Hufschuh von Armin Eberle
18.09. 17:30 | (01) ERP-System des Jahres: die Finalisten 2017 stehen fest!
18.09. 16:54 | (00) Fraunhofer baut Standort Lemgo weiter aus
18.09. 16:05 | (00) Piepenbrock Dortmund feiert 40-jähriges Jubiläum
18.09. 16:02 | (00) Neuheit von MediaScreen GmbH - ORGANIC DESIGN OLED STELE aus CORIAN®
18.09. 15:46 | (00) KGS informierte über SAP-Archivierung in München
18.09. 15:32 | (00) Pirelli gratuliert Technologie-Partner BRABUS zum 40-jährigen Jubiläum
18.09. 15:31 | (00) 20. Unternehmerforum - Vorsprung Zukunft
18.09. 15:25 | (00) Doppelte Vertriebsverstärkung bei D-Link
18.09. 15:21 | (00) "Ich mache mich und mein Business PREMIUM-fit"
18.09. 15:16 | (00) Lou Thabart
18.09. 15:06 | (00) Limbic Entertainment und 505 Games kündigen Partnerschaft an
18.09. 15:05 | (00) SSZ® Echo Guard - System zur vorzeitigen Erkennung von Kollisionen
18.09. 15:04 | (00) Basisinformationsveranstaltung der Handwerkskammer für Existenzgründerinnen und ...
18.09. 14:53 | (00) Neue Verantwortlichkeiten in der Geschäftsführung der OBO Bettermann Vertrieb ...
18.09. 14:45 | (00) IT-Unternehmen Materna plant den Wechsel zur europäischen Rechtsform SE
18.09. 14:40 | (00) Schnaps-Ideen: Die Wildschönauer und ihr Krautinger
18.09. 14:38 | (00) Akademisches Jahr 2017/2018 an der Technischen Hochschule Wildau wird am 22. ...
18.09. 14:29 | (00) „In dieser Deutschen Fachgesellschaft macht das „i“ den Unterschied“
18.09. 14:28 | (00) Novalnet aktualisiert Magento-Modul
18.09. 14:19 | (00) cobra präsentiert neues Logo-Design und Ziele für 2018
18.09. 14:15 | (00) Krönende Abschlussfeier nach amerikanischer Art: Das International Graduate ...
18.09. 14:13 | (00) Jetzt online: levigo Extranet
18.09. 14:01 | (00) Vom einzelnen Prüfstand bis zur kompletten Qualitätssicherung
18.09. 13:56 | (00) Ausstellungseröffnung in Forchheim: Oberfranken BeTrachtet
18.09. 13:53 | (00) 10.000stes SPECTROMAXx-Gerät ausgeliefert
18.09. 13:50 | (00) Verbraucherschutz und Kundenservice mit hoher Priorität für TK-Branche
18.09. 13:49 | (00) Wasser und Dampf fürs Back-Business: immer zuverlässig und auf dem Punkt
1
...
3
4
5
...
81
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.09.2017(Heute)
20.09.2017(Gestern)
19.09.2017(Di)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen