News
 

Microsoft lässt Aktionäre bei Managergehältern mitreden

Redmond (dpa) - Microsoft lässt seine Aktionäre künftig bei den Gehältern der Top-Manager mitreden. Die Anteilseigner sollen alle drei Jahre über deren Bezahlung abstimmen können, teilte der Software-Riese mit. Die erste solche Abstimmung sei bei der kommenden Hauptversammlung am 19. November geplant. In den USA gibt es derzeit mehrere Initiativen, den Aktionären mehr Einfluss bei den Manager- Gehältern zu geben.
Computer / Software / USA
19.09.2009 · 17:10 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen