News
 

Michelle Williams hat Hollywood "überlebt"

Los Angeles (dts) - Die US-Schauspielerin Michelle Williams ist froh, Hollywood überlebt zu haben. Das verriet die 31-Jährige jetzt im Interview mit der britischen Boulevardzeitung "The Sun". "Ich habe im Alter von ungefähr 18 Jahren in Hollywood gelebt und es geschafft, zu entkommen ohne meinen Verstand zu verlieren", so Williams.

Anderen 18-Jährigen würde sie aber dringend davon abraten, nach Hollywood zu gehen. "Ich wünschte, ich hätte gewusst, dass ich nicht bereit dafür war. Ich bin mit schrägen Freunden durch Clubs gezogen auf der Suche nach dem, wovon wir dachten, das es Hollywood ausmachen würde", erzählte die Schauspielerin weiter. "Ich bin mit 16 Jahren dort hingezogen und habe es als Ort ohne Grenzen erlebt. Es gab keine Limits, keine Regeln und es war gefährlich." Williams war um die Jahrtausendwende durch ihre Rolle der Jen in der Teenieserie "Dawson`s Creek" bekannt geworden. Zuletzt war sie in den Kinofilmen "Shutter Island" und "Blue Valentine" zu sehen.
USA / Leute
24.10.2011 · 16:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen