casino ohne anmeldung
 
News
 

Michelle Obama würde gern wie Beyoncé singen können

Washington (dts) - First Lady Michelle Obama hätte gerne die Stimme von Pop-Diva Beyoncé Knowles. "Wenn ich eine Gabe haben könnte, dann wäre ich gern Beyoncé. Dann wäre ich eine großartige Sängerin", erklärte die Ehefrau von US-Präsident Barack Obama im Interview mit dem Magazin "People".

"Die Kraft der Musik, ein Instrument spielen können...Es sieht so aus, als ob Musiker den meisten Spaß haben", so die First Lady weiter. Seit dem Beginn ihrer Solo-Karriere 2003 avancierte Knowles zu einer internationalen R&B-Superstar und Ikone. Weltweit verkaufte sie bislang über 75 Millionen Tonträger.
USA / Leute
28.05.2012 · 07:21 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen