News
 

Michael Schumacher bestätigt sein Formel-1-Comeback

Berlin/Bern (dts) - Der siebenfache Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher gab heute auf seiner Internetseite sein Comeback bekannt. Damit bestätigte der 40-Jährige die Berichte der "Bild"-Zeitung und der in der Schweiz erscheinenden Zeitung "Blick". In der Erklärung sagte Schumacher, dass er sich heute Nachmittag mit Stefano Domenicali und Luca di Montezemolo besprochen habe "und wir haben gemeinsam entschieden, dass ich mich darauf vorbereiten werde für Felipe einzuspringen". Das wichtigste sei laut Schumacher jedoch die positiv voranschreitende Genesung des verletzten Ferrari-Piloten Massa. "Obwohl das Thema Formel 1 für mich seit langem und komplett abgeschlossen war, kann ich aus Verbundenheit zum Team diese unglückliche Situation nicht ignorieren", so Schumacher. Des Weiteren sagte der 40-Jährige, dass er sich als Wettkämpfer auf diese Aufgabe freut. Damit sitzt der Rekord-Weltmeister der Formel 1 am 23. August beim Grand Prix im spanischen Valencia wieder im Ferrari-Cockpit. Sein bisher letztes Rennen fuhr Schumacher am 22. Oktober 2006 in Brasilien.
DEU / Motorsport
29.07.2009 · 19:14 Uhr
[7 Kommentare] · [zum Forum]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen