News
 

Michael Jacksons Todesursache offiziell geklärt

Los Angeles (dts) - Die Todesursache von Popstar Michael Jackson ist offiziell aufgeklärt. Der abschließende Bericht der örtlichen Gerichtsmedizin, der heute veröffentlicht wurde, bestätigt, dass die Medikamente Propofol und Lorazepam für den Herzstillstand des Sängers am 25. Juni hauptverantwortlich sein sollen. Auch Reste der Medikamente Midazolam, Diazepam (Valium), Lidocaine und Ephedrine wurden in Jacksons Körper gefunden. Offiziell wird in dem Bericht auch von Fremdverschulden gesprochen. Fast alle Details aus dem Bericht waren bereits in den letzten Tagen bekannt geworden.
USA / Leute
28.08.2009 · 20:57 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen