News
 

Michael Jacksons Geburtsstadt Gary baut ihm ein Museum

New York (dpa) - Michael Jacksons Geburtsstadt plant ein Museum für den «King of Pop». Das gaben laut CNN der Bürgermeister der Stadt Gary und Jacksons Vater, Joe Jackson, bekannt. Angeschlossen werden ans Museum soll ein Kulturzentrum. Gary hofft durch das Museum auf 500 000 bis 750 000 Besucher pro Jahr. Das könnte jährlich 100 bis 150 Millionen Dollar in die Kasse der Stadt in Indiana spülen. Michael Jackson war Ende Juni vergangenen Jahres gestorben.
Musik / USA
03.06.2010 · 02:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen