News
 

Michael Jacksons Familie plant Gedenkfeier zum ersten Todestag

Los Angeles (dts) - Die Familie des im letzten Jahr verstorbenen US-Entertainers Michael Jackson plant eine Gedenkfeier zu seinem ersten Todestag, die am 26. Juni stattfinden soll. "Die Vision ist es, Michael Jacksons Familienmitglieder, Prominente, Fans, Unterstützer und die Gemeinde zusammenzubringen und sein Erbe zu ehren", teilte die Produktionsfirma mit, die zusammen mit der Familie des Sängers für die Ausrichtung der Veranstaltung "Forever Michael" verantwortlich ist. Michael Jackson war während der Vorbereitung zu seiner Abschiedstournee "This is it" am 25. Juni 2009 an einer Überdosis des Medikamentes Propofol gestorben. Der US-Sänger ist einer der erfolgreichsten Musiker in der Geschichte der Popmusik und wird auch als "King of Pop" bezeichnet.
USA / Leute
05.06.2010 · 10:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen